×

Abbonieren Sie zu unserer Newsletter!

Wir werden Ihnen nur Steuernews schicken.

Die DGT ändert ihre Internet-Seite

Die DGT ändert ihre Internet-Seite
DGT Neue Seite Verkehrsamt

Das Spanische Straßenverkehrsamt DGT (Dirección General de Tráfico) hat seine bisherige Website komplett neu gestaltet.

Das Design mag zwar jetzt etwas moderner sein, aber alle Zugänge und Links haben sich geändert. In Google findet man noch alle alten Links, die jetzt nicht mehr funktionieren. 

dgt-verkehrsamt-teneriffa
Einerseits könnten die Programmierer der DGT die alten Links auf die Neuen weiterleiten lassen, aber so wie es jetzt ist, dürfen wir Benutzer alles selbst herausfinden.

Eine der Neuheiten ist, dass das alte Oficina Virtual jetzt Sede electrónica heißt, so wie schon bei Seiten des staatlichen Finanzamtes Agencia Tributaria oder des Katasteramtes Dirección General del Catastro.

Die verschiedenen Formulare zur Ummeldung oder sonstige Anträge sind jetzt unter TRAMITES Y MULTAS (Behördengänge und Strafen) zu finden. Hier der Link:

https://sede.dgt.gob.es/es/

Wer über eine digitale Signatur verfügt, kann auch bei der Sede Electrónica verschiedene Informationen erhalten, die Anzahl der Punkte auf dem Führerscheinkonto abfragen, Nachschauen, ob eine Strafe auf dem Weg ist, und, und, und.

Sehr interessant ist der neue Service Consulta de Antecedentes, der nur 8,20 Euro kostet, und uns einen Auszug mit allen wichtigen Informationen über ein bestimmtes Fahrzeug herunterladen lässt. Diese Dienstleistung kann man mit Kreditkarte oder per Bankeinzug bezahlen.

Dieser ist ein wichtiger Schritt beim Kauf eines Gebrauchtwagens, denn – unglaublicherweise – werden Belastungen wie Embargos bei der Ummeldung eines KFZ einfach weiter übertragen und es kann oft vorkommen, dass der Käufer dies erst Monate später erfährt.

Gründer dieses Beratungsunternehmens. Von der ESDAF Geprüfter Steuerberater und Dolmetscher der Sprachen Deutsch, Englisch und Spanisch. Fachgebiete Steuer- und Immobilienangelegenheiten.

2 Kommentare

Pingbacks

  1. […] Das Ganze ist bei der örtlichen Jefatura de Tráfico unter der Rufnummer 060 oder der Internetseite http://www.dgt.es durch einen Vorabtermin zu erledigen. Die Internetseite wurde übrigens in 2014 neu gestaltet. Für diejenigen, die seit dem nicht reingeschaut haben, können die Neuigkeiten in unserem Artikel über die neue Webseite des Trafico lesen. […]

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*